Willkommen

Ihr könnt meinen Blog auch als RSS-Feed abonieren. So bleibt ihr immer über die aktuellen Ereignisse auf dem Laufenden. Klickt dazu einfach auf das Bild!

Laufen bis zum Limit

Hallo Leute,

der neue Lauf AlpenX100 von Seefeld nach Brixen wurde eine sehr, sehr harte Prüfung, die alle Teilnehmer an ihre Grenzen führte.

Das widrige Wetter, die Dunkelheit und teilweise fehlende Markierungen machten es nicht leichter.

Hier geht es zum Bericht.

 

Was ich sonst noch während der Alpenreise erlebt habe, könnt Ihr hier nachlesen.

 

Ansonsten steht bald schon die Mülheimer Badminton-Stadtmeisterschaft an. Das wird eine weitere Herausforderung werden.

Im Herbst folgen dann wieder einige spannende Läufe.

 

Macht Euch einen schönen Sommer!

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

0 Kommentare

Leider geil

Hallo Leute,

ich bin von der ultimativen Herausforderung aus den Alpen zurück. Aber die Verarbeitung wird noch ein paar Tage dauern. Ich bitte um etwas Geduld.

 

Währenddessen ist der Bericht zum Juicy Beats Festival fertig. Hier kannst Du es nochmal nachlesen.  

Überragend waren die beiden Headliner Deichkind und Fritz Kalkbrenner. Die haben richtig Spaß gemacht und eine tolle Show abgeliefert. Viele Fotos gibt es unten den oben aufgeführten Link.

Jetzt ist erstmal etwas Regeneration angesagt, bevor wieder angegriffen wird.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin  

0 Kommentare

Es geht wieder los

Hallo Leute,

wie Ihr auf dem Foto schon sehen könnt, ist ein schöner Artikel in der VodafoneApp  über meinen Lauf auf dem Kölnpfad erschienen.

 

Ansonsten hat die Planung für grosse und spannende Läufe ab dem Herbst 2016 begonnen. Da freue ich mich jetzt schon drauf!

 

Aber am Wochenende wird es erstmal laut und musikalisch: Das Juicy Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark steht auf dem Programm. Die Headliner sind Deichkind und Fritz Kalkbrenner.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

 

 

0 Kommentare

Vom Suchen und Finden des Weges

Hallo Leute,

wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, war ich auf dem Kölnpfad unterwegs.

Der bekannte Ultraläufer Tom Eller hatte eingeladen. Aber das sich das Ganze eher zu einem Orientierungslauf entwickeln würde, war so nicht geplant.

Es wurde ein epischer Tag in Köln und neben den gelaufenen 110 Kilometern kamen noch einige Extrakilometer dazu.

Hier geht es zum reich bebilderten Bericht.

 

Nun ist erstmal etwas Regeneration angesagt und die Beine fühlen sich inzwischen auch nicht mehr ganz so müde an.

 

Ich werde die Zeit nutzen um meinen neuen Vortrag über die Kapverden vorzubereiten.

Es wird also wieder spannend und interessant werden.

Schon mal vormerken: Mo., 14.11.2016 in Mülheim-Dümpten.

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

 

0 Kommentare

Und dann wieder mal laufen

Hallo Leute,

die letzte Woche stand ganz im Zeichen des Laufens.

 

Zuerst beim Ratingener 24-Stundenlauf. Gemäß des Mottos "ich drehe hier seit Stunden hier so meine Runden". Leider spielte das Wetter in der 2.Hälfte nicht mehr ganz mit. Hier geht es zum Laufbericht.

 

Drei Tage später stand in Düsseldorf der B2Run an - der Lauf zur Deutschen Firmenlaufmeisterschaft. Hier stand mehr der Spaß im Vordergrund. Bei 9000 Startern war ein Überholen auch immer schwierig.

 

Zum Abschluß stand der Himmelgeister Halbmarathon in Düsseldorf am Samstag auf dem Programm. Von dort stammt auch das Foto. Der Lauf war solide, auch wenn die Beine nicht mehr ganz frisch waren.

 

Ansonsten habe ich mir ein Ticket für das Juicy Beats Festival in Dortmund besorgt.

Hoffen wir mal auf gutes Wetter!

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

0 Kommentare

 

Zum Blogarchiv bitte hier klicken.