Willkommen

Ihr könnt meinen Blog auch als RSS-Feed abonieren. So bleibt ihr immer über die aktuellen Ereignisse auf dem Laufenden. Klickt dazu einfach auf das Bild!

Rund um DU rum

Hallo Leute,

nachdem der Eiger Ultra ganz gut verkraftet ist, ging es diesmal auf heimischen Wege auf die Reise.

 

Am Freitag Abend machte ich mich auf den Duisburger Rundwanderweg von Rheinhausen nach Neudorf. Es lief auf der 2.Hälfte dann doch komplett anders ab, als ich es erwartet hatte. Hier könnt Ihr es nachlesen.

 

Ansonsten war ich noch beim grossen WDR Open Air am Essener Baldeneysee. Eine schöne Veranstaltung! Auch dazu habe ich einen kurzen Bericht geschrieben.

 

Jetzt heißt es ein bisschen Kraft tanken für die kommenden Aufgaben.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

 

Eiger Ultra Trail - härter als die Nordwand

Hallo Leute,

ich komme von einem extremen Abenteuer aus der Schweiz zurück.

 

Spannende Tage liegen hinter mir.

Der Eiger Ultra Trail gilt als der härteste 100km-Lauf der Alpen. Ich habe alles gegeben, was ich hatte. Wie es mir ergangen ist, könnt Ihr natürlich nachlesen. Hier geht es zum detailierten Bericht.

 

Jetzt steht erstmal die Regeneration im Vordergrund.

 

Aber ich bin natürlich auch schon wieder motiviert für neue Aufgaben.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

 

Kultur pur im Raffelbergpark

Hallo Leute,

nach der regnerischen Woche Anfang Juli, wurde das Wetter passend zu den Weißen Nächten wieder besser.

 

Ich nutze die Gelegenheit und besuchte die Konzerte von Ivory Clay, Lasse Matthiessen und das Theaterstück "Gott" von Woody Allen. Hier geht es zum Bericht.

Besonders schön war auch der beleuchtete Raffelbergpark im Dunkeln.

 

Sportlich geht es jetzt in die Schweiz. Ein bisschen frische Bergluft schnuppern. :-)

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

 

 

Kölnpfad - 91km im Dauerregen

Hallo Leute,

es sollte der längste Lauf meines Lebens werden (164 Kilometer) - 91 Kilometer sind es geworden.

Bei solch sehr langen Läufen gibt es natürlich auch sehr viele Unbekannte und Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Hier könnt Ihr es nochmal nachlesen.

 

Inzwischen ist das Wetter ja wieder sommerlicher. :-)

Ich freue mich auf die Weißen Nächte im Raffelberg und eine schöne Sommerzeit.

 

Jetzt wird etwas regeneriert, bevor das nächste Rennen ansteht.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin

Hurricane Festival 2017

Hallo Leute,

nach dem Ahrathon in der letzten Woche, stand nun das Hurricane Festival auf dem Programm. Es war eine tolle Zeit mit schönen Konzerten. Insbesondere Linkin Park, Passenger, Archive, Seasick Steve und Milky Chance haben mir sehr gut gefallen. Hier geht es zum Bericht.

 

Das Wetter hätte deutlich besser sein können, aber irgendwie gehört Regen und Matsche ja auch zu einem Festival dazu, wenn sich 70.000 Menschen drei Tage lange treffen um ihre Musik zu feiern.

 

Jetzt stehen wieder sportliche Herausforderungen an.

 

Bleibt sportlich und neugierig

Martin


 

Zum Blogarchiv bitte hier klicken.